Die Union der verlorenen Seelen

Offizielles eBook-Cover by Adam Michniewicz

 

Erhältlich bei: Amazon

Erstauflage: 2012

Veröffentlicht: 30. November 2015

Format: eBook

Genre/Subgenre: Science Fiction (Soft Science Fiction, Science Fantasy, Supernatural)

Inhalt: Der erste Teil der Union-Trilogie. Nach einem Anschlag auf sein Leben wacht Crye in einem fremden Bett auf. Neben ihm sitzt Rob, sein angeblicher Retter. Er behauptet, so alt zu sein wie das Universum selbst und hier in diesem Stützpunkt, der Union, dessen größtes Geheimnis zu hüten. Auch Crye sollte es kennenlernen und wie viele andere für Robs Ideal von einem Universum, das im Gleichgewicht existiert, kämpfen. Allerdings zu einem hohen Preis: Er wird diesen Ort nie wieder verlassen.

 

Referenzen:

Bildpromo_DieWeltDieDuKennst
„Fangen wir so an: Wir befinden uns gerade nicht in der Welt, die du kennst.“ – Die Union der verlorenen Seelen

 

Bildpromo_Sonnenuntergang

„Alles, was blieb, war ein herzliches Lächeln, umrahmt von einem goldenen Sonnenuntergang.“ – Die Union der verlorenen Seelen

 

Bildpromo_DieUnion2_2
„Wenn jemand sein gesamtes Dasein einer Aufgabe widmet, dann wird er nichts scheuen, sie auszuführen.“, sagte sie schließlich. „Er fürchtet weder Stürme noch Einsamkeit. Er gewöhnt sich an Tod und Trauer. Er vergisst Dinge wie Mitleid und Rechenschaft. Weißt du, wer wir sind? Weißt du, was die Union ist?“ – Die Union der verlorenen Seelen

 

Bildpromo_DasGefühl
„Er suchte, suchte und irgendwo hinter seinen verlorenen Erinnerungen, hinter Robs und Nicks grinsenden Gesichtern, hinter Bewusstsein und Bewusstlosigkeit fand er ein Gefühl, das ihn zu beherrschen versuchte. Es durchdrang ihn, erfüllte ihn, kribbelte auf seiner Haut. Das war der Moment, in dem Crye realisierte, dass dieses Gefühl nicht nur in ihm war, sondern allgegenwärtig.“ – Die Union der verlorenen Seelen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.